Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

Rudolf Knubel

Mit den Augen denken

16.2. - 17.4. 2017

Unter dem Titel „Mit den Augen denken“ präsentiert das LVR-LandesMuseum Bonn die Fotografien und Papierarbeiten des Essener Künstlers Rudolf Knubel. Zu seinem Gesamtwerk zählen außerdem Malerei, Skulptur und Druckgrafik.

Rudolf Knubels Fotografien und Papierarbeiten sind in der Auseinandersetzung mit historischen Stätten, Architekturen und Landschaften in den Jahren 1973–2013 entstanden. Eine Serie beschäftigt sich mit dem Jakobsweg. Knubel fotografierte hier in den Jahren zwischen 1984 und 2006 Einsiedeleien am Rande des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela. Was den Künstler und Fotografen reizte, waren die klaren Formen der Steine, das Spiel von Hell und Dunkel des Lichts und die besondere Imagination ihrer historischen Dimensionen. Eine weitere Serie mit Pastellzeichnungen, Gouachen und Collagen beschäftigt sich mit der Ausgrabungsstätte Uruk im Irak. Ausgestellt wird auch die Fotoserie „Spur der Kraniche“, die einen leisen poetischen Blick auf den Zug der Vögel von Europa bis in den Iran wirft.

Gemeinsam ist den Werkserien von Rudolf Knubel die Bedeutung des Reisens, das Suchen, Forschen und Entdecken von Motiven. Mit der Bonner Ausstellung seines fotografischen Werkes schließt sich der Kreis zu zwei Ausstellungen Ende 2016 in den Flottmann Hallen Herne und dem Kunstmuseum Ahlen, die gemeinsam als Retrospektive das Werk Rudolf Knubels würdigen.

Katalog

Zu der Ausstellung „Rudolf Knubel, Mit den Augen denken“ erscheint ein Katalog im Kettler-Verlag. 184 Seiten, 24 × 30 cm, ISBN 978-3-86206-615-5. Er ist im Museumsshop für 28 Euro erhältlich.


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis FR, SO und Feiertag 11 - 18,

SA 13 - 18 Uhr, MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr

MI 8 - 18 Uhr