Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

Klaus Mettig

Reisender ohne Fahrschein

6.4. - 9.7.2017

Seit Jahrzehnten ist der Düsseldorfer Fotograf Klaus Mettig weltweit unterwegs; seine Arbeiten dokumentieren die ihm bei seinen Reisen begegnenden Situationen in ihrer ganzen Komplexität und Wahrhaftigkeit. Im Zentrum der Ausstellung „Reisender ohne Fahrschein“ stehen großformatige und ungewöhnlich detailreiche Tableaufotografien von jeweils 125 x 375 cm aus den Jahren 2005-2012. Sie zeigen Szenen aus Großstädten und Metropolen wie Ramallah, Delhi, Shanghai und New York. Die Fotografien fangen das Charakteristische und Unverwechselbare eines Landes und einer Stadt ein, ohne dabei voyeuristisch oder wertend zu sein.

Die Ausstellung erlaubt erstmals ein Einblick in Klaus Mettigs Arbeitsweise: Für ihn ist der wiederholte Zu- und Rückgriff auf das eigene umfangreiche Bildarchiv zentraler Bestandteil des künstlerischen Prozess: Die Auswahl des „richtigen“ Motives, die Entscheidung für das passende Format und die gewünschte Präsentationsform ergeben sich „von Bild zu Bild“.

Der Katalog ist ein umfangreiches, durch Klaus Mettig gestaltetes Künstlerbuch mit ca. 180 ganzseitigen Abbildungen.


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis FR, SO und Feiertag 11 - 18,

SA 13 - 18 Uhr, MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr