Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

REVOLUTION jungSTEINZEIT

Archäologische Landesausstellung NRW 2015

5. September 2015 - 3. April 2016

2,5 Millionen Jahre lebte der Mensch als Jäger und Sammler. Abhängig von den Jahreszeiten und den Wanderungen seiner Jagdbeute bewegte er sich durch verschiedene Landschaften und passte sich unterschiedlichsten Klimabedingungen an. Vor 12.000 Jahren, mit dem Ende der letzten Eiszeit, vollzog sich jedoch ein fundamentaler Wandel: Der Mensch wurde sesshaft, errichtete Siedlungen mit festen Gebäuden, begann Getreide anzubauen und Vieh zu züchten. Diese jungsteinzeitliche Revolution ist für die Menschheitsgeschichte noch bedeutender als die industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts. Sie steht am Anfang der modernen Zivilisation in Europa und ist zugleich Ausgangspunkt für viele Errungenschaften aber auch Probleme unserer Gegenwart.

Die Ausstellung stellt eine der faszinierendsten Epochen der Menschheitsgeschichte vor und erklärt die Anwendung modernster Methoden in der Archäologie. Sie zeigt ein völlig neues, lebendiges und fesselndes Bild von der Jungsteinzeit und liefert zahlreiche, überraschende Bezüge in unsere heutige Welt. Einzigartige Funde geben ungeahnte Einblicke in das Leben vor Tausenden von Jahren. Abwechslungsreiche Mitmachbereiche und aufwändige Medienstationen machen die Ausstellung zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für Jung und Alt.

Ein zweiter Ausstellungsbereich widmet sich den wissenschaftlich bedeutendsten archäologischen Funden Nordrhein-Westfalens aus den vergangenen fünf Jahren. Vertreten sind Funde aus allen Epochen – von der frühen Erdgeschichte über die Altsteinzeit, Bronze- und Eisenzeit, die Römerzeit und das Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Dazu gehören der älteste Wald der Welt (390 Mio. Jahre), ein Flugsaurier mit 5 Metern Spannweite aus Balve und seltene Schildpatt-Figuren eines römischen Kästchens. Einmal mehr wird deutlich, welche einzigartigen archäologischen Schätze aus allen Epochen Teil der nordrhein-westfälischen Geschichte sind.

Ein spannendes Rahmenprogramm hält ein breit gefächertes Angebot an Vorträgen, Workshops, Familien-Tagen, Führungen und Events bereit.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen Hannelore Kraft.

Mehr Informationen:

Ausstellungstickets im Vorverkauf

http://www.revolution-jungsteinzeit.de/

Flyer zur Landesausstellung 2015 (PDF, 1,93 MB)

 

Mit freundlicher Unterstützung:

NRW-STIFTUNG, Natur, Heimat, Kultur

RWE, vorweg gehen

SWB, Bus und Bahn

 

Rahmenprogramm

Hier geht es zum Rahmenprogramm zur Ausstellung.

 

Ausstellungskataloge

REVOLUTION jungSTEINZEIT. Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen, hrsg. von Thomas Otten, Jürgen Kunow, Michael M. Rind, Marcus Trier. Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen Band 11, 1, Darmstadt 2015, Theiss-Verlag

Ca. 450 Seiten mit über 250 farbigen Abbildungen, Karten und Umzeichnungen. 22 x 29 cm. Gebunden mit Schutzumschlag. September 2015.

ISBN 978-3-8062-3173-1, 29,95 €

zur Verlagsseite

 

Archäologie in NRW 2010-2015. Forschungen – Funde – Methoden. Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen, hrsg. von Thomas Otten, Jürgen Kunow, Michael M. Rind, Marcus Trier, Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen Band 11,2, Darmstadt 2015, Theiss-Verlag

Ca. 270 Seiten mit über 200 farbigen Abbildungen. 22 x 29 cm.

Gebunden mit Schutzumschlag. September 2015.

ISBN 978-3-8062-3174-8, 24,95 €

zur Verlagsseite


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis FR, SO und Feiertag 11 - 18,

SA 13 - 18 Uhr, MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr