Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

Veranstaltungen

Das LVR-LandesMuseum bietet ein abwechslungsreiches Spektrum von Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Einige Events begleiten die aktuellen Ausstellungen als Rahmenprogramm, andere sind individuelle Angebote des LVR-LandesMuseums oder Kooperationen mit externen Institutionen oder Veranstaltern. Darüber hinaus können die Veranstaltungsräume des Hauses auch angemietet werden.

Unsere Räumlichkeiten können als Eventlocation, für Kongresse und Tagungen gemietet werden.



Juli 2016


Immer Mittwochs in den Sommerferien: Museumsmittwoch

Das LVR-LandesMuseum Bonn öffnet in den Ferien jeden Mittwoch exklusiv für euch! In der Ausstellung „Eva's Beauty Case" ist von 11.30–17 Uhr eine Expertin oder ein Experte für euch unterwegs, die/den ihr mit euren Fragen löchern könnt.

Ihr wisst, was heute „in" ist? Seht euch in der Ausstellung an, was die Römer schön fanden, welchen Schmuck man im Mittelalter trug und welche Perücken im Barock getragen wurden. An den Mitmachstationen könnt ihr vieles ausprobieren.

Eintritt für Kinder unter 18 Jahren frei

Zusätzlicher Workshop immer 14–16 Uhr

13.7. | 3.8. Tausend Farben

20.7. Perlenzauber

27.7. Badebomben

10.8. Bernsteinwerkstatt

17.8. Keltische Fibeln

Pro Person 5 € Materialbeitrag


Do 14.7. Vortrag: Luxus oder Dekadenz? Händler, Handwerker und Handelsgüter im römischen Rheinland

Do 14.7.
18:15 Uhr

Vortrag
Dr. Constanze Höpken (Köln)
Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande

Luxus oder Dekadenz? Händler, Handwerker und Handelsgüter im römischen Rheinland

Olivenöl und Wein, Austern und Oliven – welche Lebensmittel zählten zum täglichen Bedarf der Römer im Rheinland? Einfaches Gebrauchsgeschirr oder exquisite Gläser – was bedeutete Luxus in Niedergermanien und wo beginnt die Dekadenz? Um diese Fragen zu beantworten, muss dem Speisezettel der Provinzbewohner, den lokal produzierten und den importierten Waren, ihrer Herkunft und den Handelswegen nachgegangen werden. Bekannte und neue archäologische Funde helfen hier weiter.

Eintritt frei, Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums Bonn, Am Hofgarten 21


Fr 15.7. Führung: Die Prosecco-Tour

Fr 15.7.
17 Uhr

Führung
Die Prosecco-Tour

Die Tour entführt Sie in die Welt der Schönheit von den Eiszeitjägern bis Elvis Presley und Marlene Dietrich. Erfahren Sie auf einer Reise durch Schmuck, Hairstyle, Parfüm und Kosmetik alles über alten Stil in neuem Glanz. Im Anschluss an die Führung lassen Sie diese im Gespräch mit dem Vermittler oder der Vermittlerin bei einem Glas Prosecco Revue passieren.

12 Euro zzgl. Museumseintritt, ermäßigt 10 Euro


Do 21.7. Kulturtreff: Ganz schön haarig

Do 21.7.16
15 Uhr

Ganz schön haarig

In der Ausstellung "Eva's Beauty Case" sind viele alltägliche und faszinierende Objekte rund um das Thema Haare und Frisuren zu sehen. Kämme, Haarnadeln, Scheren und Rasiergeräte aus unterschiedlichen Epochen zeigen, das Haare schon immer ein Thema der äußeren Persönlichkeit gewesen sind. Highlights sind eine Haarlocke von Elvis Presley und der Friseurstuhl, auf dem er sie verlor und der Haarzopf der Balthilde, Ehefrau des Merowingerkönigs Chlodwig II.

2 Euro zzgl. Museumseintritt


So 24.7. Kostümführung: Haute Couture und Entenpo

So 24.7.16
15 Uhr

Haute Couture und Entenpo

Die Erfindung der Haute Couture in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts revolutionierte die Modewelt. Die weibliche Silhouette veränderte sich, indem sie Taille und Rocksaum versetzte und der rückwärtig gebauschte Rock und die Tournüre eingeführt wurden. Die Kleider waren kostspielige Maßanfertigungen kompletter Outfits. Beate Marks-Hanßen führt im Stil der 1880er Jahre durch die Ausstellung "Eva's Beauty Case".

1,5 Stunden, 3 Euro zzgl. Museumseintritt


August 2016


So 7.8. Kostümführung: Clemens August, Kurfürst von Köln

So 7.8.16
15 Uhr

Clemens August, Kurfürst von Köln

Im Rokoko sind nicht nur kostbare Stoffe und wertvoller Schmuck gefragt, sondern vor allem der raffinierte Geschmack bei der Zusammenstellung des Outfits. Die Männer tragen Perücken, den Haarzopf im Nacken gebunden und mit einer Schleife geschmückt. Sebastian Schaaps führt in der Rolle des Reichsfürsten Clemens August, in die Mode und den Schick seiner Zeit ein.

1,5 Stunden, 3 Euro zzgl. Museumseintritt


Do 18.8. Kulturtreff: Die Schmucksammlung des LandesMuseums

Do 18.8.16
15 Uhr

Die Schmucksammlung des LVR-LandesMuseums

Das LVR-LandesMuseums Bonn besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen römischen Schmucks nördlich der Alpen und eine der größten und bedeutendsten frühmittelalterlichen Schmucks. Dazu gehören unter vielen anderen Objektgruppen auch die zahlreichen äußerst filigran gearbeiteten Goldscheibenfibeln. DIe Goldschmiede schöpften aus Technologien und Formenschatz der mediterranen Spätantike wie germanischer Tradition und schufen aus dieser Verbindung Kunstwerke ganz eigenen Stils.

Kosten: 2 Euro zzgl. Museumseintritt


Fr 19.8. Führung: Die Prosecco-Tour

Fr 19.8.
17 Uhr

Führung
Die Prosecco-Tour

Die Tour entführt Sie in die Welt der Schönheit von den Eiszeitjägern bis Elvis Presley und Marlene Dietrich. Erfahren Sie auf einer Reise durch Schmuck, Hairstyle, Parfüm und Kosmetik alles über alten Stil in neuem Glanz. Im Anschluss an die Führung lassen Sie diese im Gespräch mit dem Vermittler oder der Vermittlerin bei einem Glas Prosecco Revue passieren.

12 Euro zzgl. Museumseintritt, ermäßigt 10 Euro


So 21.8. Kostümführung: Barock gestylt

So 21.8.16
15 Uhr

Barock gestylt

Im frühen Barock war die Alltagskleidung der bürgerlichen Gesellschaft stylish und praktisch zu gleich: Kleider waren aus einfachen Stoffen wie Baumwolle und Wolle gearbeitet.Die Ehefrauen der wohlhabenden Handwerker trugen kein Korsett und keinen Reifrock. Eine Schürze und geschnürte Ärmel waren dekorativ und hilfreich bei der Arbeit. Ulrike Just führt in barocker Mode durch die Ausstellung „Eva’s Beauty Case“.

1,5 Stunden, 3 Euro zzgl. Museumseintritt


So 28.8. Workshop für Kinder: Perlenzauber

So 28.8.16
15-17 Uhr

Perlenzauber

Halsketten aus edlen Perlen, goldene Ohrringe und Ringe – auch die fränkischen Frauen liebten kostbaren Schmuck. Wie der aussah, zeigen wir dir in der Ausstellung "Eva's Beauty Case". Dann kannst du dir selbst ein schönes Schmuckstück machen – einfach zauberhaft.

Materialbeitrag 5 Euro


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis FR, SO und Feiertag 11 - 18,

SA 13 - 18 Uhr, MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr