Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

Grafik-Sammlung

Die seit 1963 aufgebaute Grafische Sammlung des LVR-LandesMuseums ist fast ausnahmslos der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet. Obwohl ein besonderes Augenmerk dabei immer auch der Kunstszene des Rheinlandes galt, ist der Gesamtbestand weit darüber hinaus ein Spiegel der deutschen Druckgrafik, angereichert mit Arbeiten international bedeutender Künstler.

Über 5000 Blätter im Besitz des Museums und über 2000 Dauerleihgaben aus der Sammlung Mülstroh geben einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Strömungen und Positionen von der klassischen Moderne bis heute: Das Spektrum der in der Sammlung vertretenen Künstler reicht von Erich Heckel, Carlo Mense, Hans Arp und Marc Chagall, über Joseph Beuys, Gerhard Richter, Sigmar Polke, Andy Warhol, Robert Indiana bis, zu den Positionen des späten 20. und 21. Jahrhunderts mit Karin Kneffel oder Marcel Odenbach.

Regelmäßig zeigt das LVR-LandesMuseum Ausschnitte aus seiner grafischen Sammlung sowie stets eine Grafik des Monats.


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis FR, SO und Feiertag 11 - 18,

SA 13 - 18 Uhr, MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr

MI 8 - 18 Uhr