Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Inhaltsverzeichnis Schriftgrösse Schriftgröße Plus              Schriftgroesse Minus

Sie befinden sich hier: > Startseite > Museumspädagogik

 

 

LVR-LandesMuseum Bonn

Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 / 2070 - 0
Fax: +49 (0) 228 / 2070 - 299
E-Mail: info.landesmuseum-bonn@lvr.de

 

 

Öffnungszeiten 
Di.-Fr., So. 11.00 - 18.00 Uhr
Sa. 13.00 - 18.00 Uhr
Mo. geschlossen,

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10:00 Uhr möglich


Eintritt:

Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Kartenvorverkauf bei
bonnticket.de

 

Öffnungszeiten Bibliothek:

Mo. - Fr.: 8.00 - 16.00 Uhr


 

Schule? Museum!

Anreise
Das Museum liegt nur vier Minuten zu Fuß vom Bonner Hauptbahnhof entfernt. Diese zentrale Lage ermöglicht Schulen eine einfache Anreise auch aus entfernteren Orten.

Link führt zu zwei Karten zur Autobahnanbindung und zur näheren Umgebung des Landesmuseums Bonn

» mehr Informationen

Eintritt
Schülerinnen und Schüler einer Schulklasse haben freien Eintritt!
Begleitpersonen: Eintritt frei, auch zur Vorbereitung eines gebuchten Besuchs mit der Klasse.

Beratung
Tel.: +49 (0) 228 / 2070 - 227 (Dr. Heidi Gansohr)
Fax: +49 (0) 228 / 2070 - 299
E-Mail: heidi.gansohr@lvr.de.

Ferienzeit - auch Museumszeit ?

 

Wer sehen möchte, was das LVR-LandesMuseum alles für die Ferien anbietet (zum Beispiel Spielen im Römischen Bonn !) kann sich hier den Flyer als .pdf herunterladen: Ferienflyer .

Achtung: In den Weihnachtsferien ist der Mitmachbereich "Römisches Bonn" wie gewohnt nur an Sonntagen betreut. Die beiden Programme "BONNA" und "Grab mal!" können jedoch gerne für Gruppen und Kindergeburtstage gebucht werden!

 

Für Schulklassen ist der Eintritt frei!


Mit dem Sparkassenbus ins LVR-LandesMuseum Bonn


Der Sparkassenbus steht den Schulklassen aus Köln und Bonn jeden Dienstag zwischen 9.00-16.00 Uhr zur Verfügung, um sie unkompliziert und komfortabel ins LVR-LandesMuseum zu bringen. Das Angebot ist für Schulklassen aller Altersgruppen und Schulformen geeignet.

Und so geht's:

Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und zurück senden an

LVR-LandesMuseum Bonn
Schulservice
Bachstr. 5-9
53115 Bonn
oder
Info.LMB@rheinlandkultur.de

Wir melden uns bei Ihnen und legen den Termin fest.

Am vereinbarten Termin holt der Sparkassenbus die Klasse an ihrer Schule ab. Bereits während der Fahrt informiert ein Museumspädagoge die Schüler darüber, was sie vor Ort erwartet. Im Museum findet eine etwa einstündige Führung zu einem vorher vereinbarten Thema statt. Anschließend geht es dann im Sparkassenbus zurück zur Schule.

Kosten für eine Führung: 26,- €

Kosten für den Mitmachbereich "Römer in Bonn": 3,50 €/Schüler

Anmeldeformular für den Museumsbus als .pdf:

Anmeldung Museumsbus 2014

 

Die eigene Kulturgeschichte entdecken!

 

Kinder an einer römischen GetreidemühleKinder an einer römischen GetreidemühleDie Sammlungen des LVR-LandesMuseums Bonn umfassen den Zeitraum von 300.000 vor Christus bis in die Gegenwart. Der originale Neandertaler ist ebenso zu sehen wie der größte jungsteinzeitliche Brunnen der Welt. Wichtige Funde der Kelten, Römer und Germanen dokumentieren das Leben in der Antike und im Frühen Mittelalter. Bedeutend sind die Zeugnisse christlicher Frömmigkeit im Mittelalter und in der Zeit der Reformation. Das Rheinland in der Kunst von der Neuzeit bis zur Moderne umfasst Landschaftsmalerei ebenso wie die Gemälde von Künstlern der Düsseldorfer Malerschule. Zu sehen ist auch sozialkritische Malerei bis hin zur Kunst unserer Zeit. Dieser große, wertvolle Sammlungsbestand macht das LVR-LandesMuseum zu einem wichtigen außerschulischen Lernort für das ganze Rheinland.

Bildung und Fortbildung

Nutzen Sie die inzwischen sehr bewährte Möglichkeit, die Kinder mit eigenen Arbeitsaufträgen das Museum erkunden zu lassen!
Unser Service für Lehrerinnen und Lehrer: Schulkollegien und Fachbereiche können individuelle Rundgänge durch die Dauerausstellung oder durch die aktuellen Wechselausstellungen vereinbaren. Auch fachliche Beratungen sind jederzeit möglich.
Fotografieren ist in unserer Dauerausstellung erlaubt zur Erstellung von eigenem Unterrichtsmaterial − ohne Blitz und ohne Stativ!

Picknickräume

Unsere beiden Picknickräume können Sie mit Ihrer Klasse kostenlos nutzen: zur Vor- und Nachbereitung des Besuchs, aber auch für eine kleine Pause. Bitte fragen Sie diese Räume vorher an unter: 02234-9921555.

Kostenerstattung

Um auch finanziell bedürftigen Kindern aus Bonn den Museumsbesuch zu ermöglichen, wurde im Rahmen des Bonner Projektes „Museen machen Schule" dank einer Kooperation mit der Volksbank Rhein-Sieg und der Heinz-Dörks-Stiftung ein Fond geschaffen, aus dem die Kosten für die Fahrt ins Museum und die Führungs- und Workshopgebühren für diese Kinder (z.B. mit Bonn-Ausweis) erstattet werden. An der Museumskasse ist allerdings der volle Betrag zu entrichten. Das Antragsformular „Museen machen Schule – Antrag auf Erstattung der Fahrt- und Museumskosten" finden Sie hier oder im Formulardepot auf der Homepage der Stadt Bonn unter dem Stichwort „Schule". Es kann sowohl vor, als auch nach dem Museumsbesuch beim Schulamt der Stadt Bonn eingereicht werden.

Museumskoffer

Museumskoffer Steinzeit mit Kopien von Objekten zur Steinzeit , unter anderem die Schädelkalotte des Neandertalers, ein Faustkeil, Material zum Feuermachen, Objekte aus Geweih mit Feuersteinklíngen, einen Tontopf, ein Steinbeil.

Das LVR-LandesMuseum bietet Schulen zwei Museumskoffer mit originalgetreuen Reproduktionen an. Themen sind Steinzeit und Römerzeit.

» mehr Informationen

Führungen

Eine Schulklasse bei einer Führung zur Römerzeit. Die Schülerinnen und Schüler sitzen auf dem Boden, die pädagogische Mitarbeiterin steht nach vorne gebeugt. Weiter hinten links die Skulptur des römischen Legionärs.

Die Führungen für Schulklassen im LVR-LandesMuseum sind etwa einstündige, erlebnisreiche Rundgänge zu ausgewählten Objekten.

» mehr Informationen